DIY-Rubellose

Knapp dran? Dann habe ich für euch eine Idee die schnell und ohne viele Materialien zu machen ist und trotzdem persönlich ist.

Heute zeige ich euch eine Anleitung für Rubbellose. Dafür benötigt ihr:
Tesa Klebeband (ihr könnt auch normale Tesastreifen verwenden, allerdings sieht ein breites Band schöner aus)
Bunte Pappe
Ausgedruckte Herzen auf Papier oder selbst gezeichnet
Spülmittel
Acrylfarbe in einer Farbe eurer Wahl

IMG_9053So gehts:
1. Ihr zeichnet euch Herzen auf normales Papier auf oder erstellt welche am PC und druckt diese groß genug aus.

2. Um eure Rubbellose noch etwas schöner zu gestalten könnt ihr diese auf bunte Pappe kleben, so sehen sie einfach schöner aus!

IMG_9056IMG_9059

3. Schreibt eure Gutscheine in die Herzen, ich habe einen Gutschein für einen Thermalbad Besuch, einen kuscheligen DVD Abend mit allem was dazu gehört und einen Kinobesuch gewählt..

IMG_9060

4. Klebt das Klebeband über die Herzen.

IMG_9063

5. Mischt nun etwas Spülmittel mit der Acryl Farbe, ich habe Rot gewählt da diese Farbe sehr gut zum Anlass passt. Außerdem habe ich etwas glitter hinzu gegeben. Mischmenge: 2 Teile Acrylfarbe zu 1 Teil Spülmittel.

IMG_9066

6. Streicht mit einem Pinsel die Mischung nun auf die Herzen und lasst dies gut trocknen.

IMG_9073

7. Fertig sind eure persönlichen Rubbellose, ich hoffe ich konnte mit dieser Idee weiterhelfen und euren Valentinstag retten! Falls ihr noch Ideen habt, immer her damit!:)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s