Zeigt her eure Hände! Teil 3: Handcremes im Test

Anlässlich meines Specials habe ich für euch 3 günstige Handcremes getestet und möchte sie euch heute vorstellen.

Als erstes habe ich eine „Intensiv- Handcreme“ von DMs Eigenmarke Alverde getestet. Sie ist speziell für strapazierte Haut, mit Granatapfelkernöl und Karitébutter um extra viel Feuchtigkeit zu spenden und die Hände langanhaltend gegen Austrocknen zu schützen.
Zur Konsistenz muss ich sagen lässt sie sich gut verteilen jedoch braucht es etwas Zeit bis die Creme eingezogen ist da sie sehr dickflüssig ist. An sich spendet sie aber wirklich Feuchtigkeit, duftet gut und bewirkt auch wirklich eine dauerhafte Feuchtigkeitsversorgung der Haut.

 

wp-1457080174166.jpeg

 

Die Zweite Creme ist die Handcreme von Florena. Sie ist für trockene Hände, mit Parkii Butter und Olivenöl und duftet wirklich toll! Was mich an dieser Handcreme begeistert hat war, dass sie Vegan ist. Das habe ich aber erst durch Zufall entdeckt nachdem ich sie gekauft hatte. Sie lässt sich besser verteilen als die Handcreme von Alverde und zieht auch deutlich schneller ein. Trotzdem hält auch sie die Hände den ganzen Tag geschmeidig und erfüllt definitiv ihren Zweck.

 

wp-1457080192635.jpeg

 

Die 3. Handcreme ist von Balea, sie heißt Liebestraum und ist ebenfalls für trockene Haut. Auf der Tube steht, dass sie nach Blüten duftet, allerdings riecht sie sehr schwach und eher künstlich. Sie zieht sehr schnell ein, jedoch hält der Schutz nicht sonderlich lange an und die Hände sind bald wieder trocken.

 

wp-1457080203990.jpeg

 

Mein Fazit: Mein klarer Favorit bleibt die Handcreme von Florena, denn sie duftet unbeschreiblich gut und zieht schnell ein. Außerdem bringt sie wirklich den Effekt den man sich von einer Intensiv-Handcreme auch erhofft, nämlich dass sie die Hände geschmeidig hält und auch wirklich mit Feuchtigkeit versorgt. Die kleine Tube, welche ich zum testen gekauft habe, kostet 55 Cent bei DM, die größere Tube liegt bei 1.45€. Mein klarer Gewinner steht also fest.  Was ist euer Gewinner? Auf was achtet ihr beim Kauf von Handcrems?

Ich hoffe euch hat mein Special gefallen! Gebt mir doch Rückmeldung was euch gefallen hat oder ob ihr euch noch etwas wünscht.
Falls ihr spezielle Wünsche habt was Produkttests angeht, schreibt mir jederzeit eine Email an lileosa@gmx.de oder in die Kommentare!

Advertisements

3 Kommentare zu „Zeigt her eure Hände! Teil 3: Handcremes im Test

  1. Also ich mag die Alverde Handcreme. 😍 Sie spenden genug Feuchtigkeit und duftet sehr gut. Beim Kauf iener Handcreme schaue ich immer, dass sie für trockene Haut ist. Ich finde die Handcremes von Yves Rocher auch so toll. Hast du die auch mal versucht?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s