Traurige Tage für die Schwaben

Hey ihr lieben, ich melde mich heute mit einem besonderen und zugleich traurigem Post, der mir persönlich jedoch sehr am Herzen liegt.

Vielleicht habt ihr es auch mitbekommen, ich denke in den Medien sieht man die schrecklichen Bilder oder hört davon im Radio: in vielen Teilen Baden Württembergs hat der Sturm am Sonntag große Schäden angerichtet und auch Menschenleben gefordert. Schwäbisch Gmünd und Braunsbach hat es leider am schlimmsten erwischt.

13321967_990235871052118_3841337027399211414_n
Quelle: https://www.facebook.com/tagespost/photos/pb.103304579745256.-2207520000.1464638758./990235871052118/?type=3&theater
13263805_990224314386607_2256910540710936925_n
Quelle: https://www.facebook.com/tagespost/photos/pb.103304579745256.-2207520000.1464638758./990833507659021/?type=3&theater
13319763_990224311053274_6209517634512711289_n
Quelle: https://www.facebook.com/tagespost/photos/pb.103304579745256.-2207520000.1464638758./990224311053274/?type=3&theater

Auch heute nach den gröbsten Aufräum arbeiten habe ich selbst das Ausmaß der Katastrophe gesehen.
Die vielen Videos und Fotos die gestern in allen Whatsapp Gruppen und Facebook kursierten haben bestimmt alle von uns geschockt, niemand hätte mit einer solchen Katastrophe gerechnet.

13335809_990224221053283_7483631384804351077_n
Quelle: https://www.facebook.com/tagespost/photos/pb.103304579745256.-2207520000.1464638758./990224221053283/?type=3&theater

Was noch viel schlimmer ist, dass bei diesem Unwetter 3 Menschen ihr unschuldiges Leben lassen mussten, darunter sogar ein Feuerwehrmann, bei einem Rettungsversuch. Hierfür fehlen mir einfach nur die Worte. Ich wünsche an dieser Stelle allen Angehörigen mein aufrichtiges Beileid und alle Stärke, um mit diesem schweren Verlust vielleicht eines Tages den Frieden schließen zu können.

13339695_990222761053429_4175335550691659777_n
Quelle: https://www.facebook.com/tagespost/photos/pb.103304579745256.-2207520000.1464638845./990222761053429/?type=3&theater

 

Was ich jedoch nicht verstehen kann, wie man mit gutem Gewissen noch mehr Chaos in das Chaos bringen kann und irgendwelche Fotos und Videos verschickt, die von einem Unwetter, 2003 in Sachsen Anhalt stammen. Ich selbst habe die Fehlinformationen bekommen und mir große Sorgen um meine Familie im genannten Ort gemacht. Und das nur, weil ein paar Spinner gemeint haben, noch mehr unnötigen Stress und unnötige Sorge in die Welt zu setzen als es ja sowieso schon gab! Ich wünsche diesen Menschen, dass sie sich selbst einmal wegen Fehlinformationen, welche aus Langweile oder was weiß ich welchem nicht nachvollziehbarem Grund entstehen, solche Sorgen machen müssen, es ist unfassbar und ich bin wirklich schockiert, wie gnadenlos und gefühlskalt manche Menschen sein können…

13307496_990833507659021_3100699680925529046_n
Quelle: https://www.facebook.com/tagespost/photos/pb.103304579745256.-2207520000.1464638758./990833507659021/?type=3&theater

Mein ganz besonderer und unbeschreiblicher Dank geht an ALLE, wirklich ALLE Menschen die sich gestern Abend in Irgendeiner Form für die Städte und Gemeinden eingesetzt und geholfen haben. Angefangen von der Feuerwehr, über Polizei, THW bis hin zu Nachbarn, die geholfen haben, Keller leer zu schaufeln oder Passanten, die Autos aus den Fluten geschoben haben. Ich hoffe, ihr habt euren Einsatz gut überstanden. Ihr könnt stolz auf euch sein, ihr seid die wahren Helden! Danke!

Ich habe noch nie eine solche Katastrophe so nah miterlebt. Man sieht oft die Bilder solcher Katastrophen im Fernsehen, man ist schockiert und muss schlucken, doch einige Minuten später sind die Bilder auch wieder aus dem Kopf. Als ich heute durch das verwüstete Schwäbisch Gmünd gegangen war, ist mir bewusst geworden, was eine solche Katastrophe wirklich in einem auslöst. Ich persönlich kann das geschehene noch gar nicht realisieren, es schwirren überall die Bilder, egal ob auf dem Display oder im Kopf, sie bleiben und sie machen einfach nur traurig.

Gegen die Natur sind wir machtlos. Und vor den Trümmern zu stehen und zu wissen, dass wir hilflos und ausgeliefert sind macht Angst.

Ich hoffe dass dieser Post in eurem Herz ankommt. Seit dankbar dafür, dass wir von schlimmeren Dingen verschont bleiben.

(Die Fotos für diesen Post habe ich komplett der Facebook-Seite der Gmünder Tagespost entnommen. Den Link zu den jeweiligen Bildern findet ihr unter den Fotos).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s