OATLY Hafermilch im Test

Ich habe vor kurzem von meiner Tante eine Tüte mit kleinen Getränken bekommen, von welchen ich wirklich nicht wusste was es sein sollte. Sie hat mir erzählt, dass das eine neure Marke ist, die Hafermilch aus biologischem Anbau betreibt. Ich war ziemlich neugierig und habe die Hafermilch natürlich probiert und dachte mir, dass ich euch etwas darüber berichten könnte.

IMG_0836

Zum Aussehen: ich finde die Verpackung irgendwie cool und ansprechend gestaltet, auch wenn sie relativ einfach ist. Leider verrät nur die Aufschrift „Hafer Averna“ dass es sich um irgendetwas mit Hafer handelt, aber nicht um was genau, weshalb auch ich mich erst einmal schlau machen musste. Die kleinen Drinks bekommt ihr übrigens wie bei einem Tetra-Eistee mit Röhrchen an der Rückseite.

Die Drinks gibt es in 3 Sorten, einmal der klassischen Hafermilch, einmal mit Vanille-Geschmack und einmal mit Schoko-Geschmack.

Was ist Hafermilch?
Habe ich mich persönlich auch gefragt, und für euch recherchiert.
Hafermilch ist ein veganes Produkt, welches, klar, aus Hafer und Wasser besteht. Haferflocken werden in Wasser eingeweicht, anschließend püriert und noch einmal gesiebt, um die groben Teile zu entfernen. Sie enthält besonders viel Calcium und Vitamine.

IMG_0834

Geschmack: Ich finde die klassische Hafermilch wirklich total lecker! Es schmeckt wirklich intensiv nach Hafer, also wie Müsli. Ihr solltet jedoch nicht den Fehler machen, die Hafermilch ohne schütteln zu trinken, das schmeckt dann etwas gewöhnungsbedürftig.

IMG_0832

Die Hafermilch mit Vanille-Geschmack ist auch ganz gut, jedoch bin ich nicht der Fan von Vanille und fand diese Sorte nicht ganz so lecker. Trotzdem gilt auch hier: gut schütteln!

IMG_1369

Am allerbesten hat mir im Endeffekt die Schoko-Sorte geschmeckt. Sie schmeckt wirklich richtig nach Schokolade, ist nicht zu süß und der Drink schmeckt ein bisschen wie Kaba Pulver im Müsli, also wirklich ober lecker!

IMG_1370

 

Ich kann euch die Sorten Schoko und die Klassische Hafermilch wirklich empfehlen! Ihr bekommt sie in kleinen Päckchen, welche ich super für die Schule finde, oder in großen Tetra-Packs wie eben die normale Milch aus dem Supermarkt.

Außerdem hat mir meine Tante Hafermilch zum kochen mitgeschickt, jedoch kann ich euch nicht sagen wie diese schmeckt, da ich sie noch nicht ausprobiert habe. Ich könnte mir vorstellen dass sie etwas gesalzen ist oder anders hergestellt wurde. Die Koch-Hafermilch sieht übrigens so aus: 

IMG_0828

Natürlich habe ich mich direkt auf die Suche nach den Oatly-Drinks gemacht, und bin in unserem Naturkost-Supermarkt direkt fündig geworden. Gezahlt habe ich, wenn ich mich richtig erinnere, pro Mini-Drink 89 Cent. Ihr bekommt sie aber auch im Internet, z.b. auf der Seite vekoop.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s